16.07.2020
Schloss Pertenstein

In den Gassen und Tavernen des Südens

Auftritt mit Ricardo Volkert und Jost Hecker

Schloss Pertenstein bietet die perfekte Kulisse für einen musikalischen Ausflug, auf dem uns die Künstler mit rassiger Gitarre, ausdrucksvollem Tanz, virtuosem Violoncello und einfühlsamem Gesang nach Spanien entführen, und zwar in die „Gassen und Tavernen des Südens“.

Im Gepäck: traditioneller Flamenco (Tango, Alegrías), andalusische Volkslieder (Sevillanas) und wunderschöne Vertonungen spanischsprachiger Dichter (Federico García Lorca, Pablo Neruda, Rafael Alberti, u.a.). Orte und Zeiten werden durchquert, von den Tavernen und Gassen der Dörfer und Städte, von Granada, Cádiz und Sevilla geht es an die Strände und Gebirge Andalusiens, beladen mit Flamenco, Rumba und Balladen. Weit jenseits ausgetretener Touristenpfade von Sonnenanbetern und Pauschalangeboten treffen sie dabei auf eine magisch-poetische Bilderwelt, auf spannende, interessante Geschichten über Land & Leute, Geschichten über Poeten und Banditen, Heilige und Sünder – Geschichten aus dem Süden.

Daraus formen die Künstler ein Klanggemälde aus bittersüßer Sinnlichkeit, purer Lebensfreude und Leidenschaft. Kenntnisreich, humorvoll und kurzweilig moderiert Ricardo Volkert dabei den Abend in den Gassen und Tavernen des Südens.

Schloss Pertenstein, Traunreut
Beginn 19:30 Uhr, Einlass ab 19:00 Uhr
Eintritt: 20€ / ermäßigt 15€ (Schüler, Menschen mit Behinderung)
VVK / Reservierung: Zeitungskiosk Fiedler am Maxplatz in Traunstein oder bei Carmen López unter 0861/90 95 156 bzw. carmen@flamenco-chiemgau.de

Aufgrund der regnerischen und kühlen Wetterlage weichen wir auf die Säulenhalle im Marstall im oberen Teil des Schlosses aus – auch dort finden wir ein wunderschönes, passendes Ambiente für unseren Ausflug nach Spanien vor!

Glücklicherweise gibt es derzeit in der Region nur wenige Corona-Neuinfektionen. Gesetzliche Maßnahmen sollen helfen, dass dies auch so bleibt. Entsprechend der Sechsten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (6. BayIfSMV) vom 19.06.2020 und mit letzter Aktualisierung von 09.07.2020 bitten wir deshalb beim Besuch um Beachtung folgender Vorschriften:

  1. Sofern Sie Corona-spezifische Krankheitssymptome aufweisen oder Kontakt zu COVID-infizierten Personen hatten, können Sie das Konzert nicht besuchen. Wenn Sie sich bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung abmelden, erhalten Sie Ihr Eintrittsgeld zurück.

  2. Bitte hinterlassen Sie uns, sofern noch nicht geschehen, Ihre Kontaktdaten (Name und Telefon oder Email). Die Daten werden vier Wochen nach der Veranstaltung gelöscht.

  3. Bitte bringen Sie Ihre Maske mit. Ähnlich wie bei einem Restaurantbesuch gilt In geschlossenen Räumen Maskenpflicht, wenn man sich nicht an seinem zugewiesenen Sitzplatz befindet.

  4. Bitte beachten Sie das generelle Abstandsgebot von min. 1,5m. Das gilt auch im Falle von Wartezeit, z.B. am Einlass oder beim Getränkeverkauf.

  5. Um Kontakte zu reduzieren gibt es entsprechend der Vorgaben fest zugewiesene Sitzplätze für Gruppen von jeweils maximal 10 Personen. Zwischen den Gruppen wird ein Abstand von 1,5m sichergestellt. Sie erhalten beim Einlass die Beschreibung, wo sich Ihr Sitzplatz befindet.

  6. Wenn Sie sich an Ihrem Platz befinden, also auch während dem Konzert, muss keine Maske getragen werden. Genießen Sie den Abend!

 Vielen Dank für Ihre Unterstützung bei der Umsetzung und Einhaltung dieser Vorgaben!

 

vergangene Auftritte:

19.12.2019
Stadthalle, Germering

 

Feliz Navidad! Andalusische Weihnacht & Flamenco

Auftritt mit Ricardo Volkert und Ensemble

 

8.12.2019
Redoute, Passau

 

Feliz Navidad! Andalusische Weihnacht & Flamenco

Auftritt mit Ricardo Volkert und Ensemble

 


7.12.2019
NUTS, Traunstein

Feliz Navidad! Andalusische Weihnacht & Flamenco

Auftritt mit Ricardo Volkert und Ensemble

„Weihnachten in Spanien ist ein eigentlich fröhliches, ausgelassenes Fest. Die Geburt des Erlösers ist Grund genug zum Lachen und Lärmen, zum Singen und Tanzen.“ Arturo del Hoyo - Spanische Weihnacht

Das weihnachtliche Wohnzimmer einer andalusischen Familie ist der Ausgangspunkt einer musikalischen Reise durch den Süden Spaniens. Mit rassigen Flamencogitarren, virtuosem Violoncello, mehrstimmigen Gesang und ausdrucksstarken Tanz begeben sich die Musiker und Tänzerinnen auf eine Tour von den Bergdörfern der Sierras hinunter in die Städte Granada und Sevilla und von dort an die Strände der andalusischen Meere. Der Schwerpunkt des Programms liegt bei den melodiösen, mal schwungvollen, lustigen, satirischen, mal sanften, zart-melancholischen Weihnachtsliedern (Villancicos) der Spanier.

Ricardo Volkert führt wie immer unterhaltsam moderierend die Zuschauer in eine andalusisch-weihnachtliche, poetische Bilderwelt und erzählt spannende, interessante Geschichten über Land & Leute, Heilige und Sünder, über das Spanien von Gestern und Heute. Die Musik: ein temperamentvolles Klanggemälde aus (Be-)Sinnlichkeit, Lebensfreude und Leidenschaft. Ein weihnachtlicher Abend im Advent, ganz im Zeichen des Südens. Perfekt für die kalte Jahreszeit! Feliz Navidad!

Ricardo Volkert – Gitarre, Gesang, Geschichten
„La Picarona“ - Gesang, Tanz
Carmen Lopez – Gesang, Tanz
Jost-H. Hecker – Violoncello

„Mit ihrem musikalischen Programm `Feliz Navidad` begeisterten Ricardo Volkert und Ensemble ihr Publikum. Von der andalusischen Weihnacht mit Flamenco konnten die Zuhörer nicht genug bekommen. Viele Zugaben mussten gegeben werden und der nicht enden wollende Schlussapplaus war wie eine Zustimmung dafür, dass die Heilige Nacht ein guter Grund für wild ausgelassene Stimmung ist.“ Münchner Merkur

Link zum Nuts

17.11.2019
Haus der Kultur / Ainring

Flamenco Fantasy

Zusammen mit Bettine Clemen (Querflöte), Marina Razumovskaja (Klavier, Kastagnetten, Tanz) und dem Gitarristen Cecilio Perera

Wir spielen Werke aus Klassik sowie spanischer und lateinamerikanischer Folklore.

Link zu youtube

26.10.2019
Casa Fura, Hinterglam/Gilgenberg am Weilhart (A)

Flamenco Fantasy

Zusammen mit Bettine Clemen (Querflöte), Marina Razumovskaja (Klavier, Kastagnetten, Tanz) und dem Gitarristen Cecilio Perera

Wir spielen Werke aus Klassik sowie spanischer und lateinamerikanischer Folklore.

Link zu youtube

Mehr unter www.casa-fura.at

20.07.2019
Seniorenwohn-& Pflegezentrum Insula in Berchtesgaden

Flamenco Fantasy

Zusammen mit Bettine Clemen (Querflöte), Marina Razumovskaja (Klavier, Kastagnetten, Tanz) und dem Gitarristen Cecilio Perera

Link zu youtube

12.07.2019
Schloss Pertenstein

Spanisches Sommerfest im Schloss Pertenstein

Es erwartet euch ein bunter spanischer Flamenco-Abend! Neben meinen großen und kleinen Schülerinnen freue ich mich, dass dieses Mal der großartige Flamenco-Gitarrist Simón „El Quintero“ aus München und Monika Adam mit ihrem spektakulären Feuertanz mit dabei sind. Außerdem erinnern wir mit einer Hommage an den einzigartigen Alex B. Bittmann, mit dem ich zuletzt im Schloss Pertenstein so schöne Momente teilen durfte.


05.07.2019
Dehnberg (Lauf)

Fiesta Flamenca!

Auftritt mit Ricardo Volkert und Ensemble


23.06.2019
Pfaffenhofen a.d. Ilm

Locos por la Rumba!

Auftritt mit Ricardo Volkert und Ensemble


07.04.2019
NUTS, Traunstein

In den Gassen und Tavernen des Südens

Auftritt mit Ricardo Volkert und Jost Hecker

In den Gassen und Tavernen des Südens: Mit rassiger Gitarre, ausdrucksvollem Tanz, virtuosem Violoncello und viel Gesang begeben sich das Ensemble auf eine Tour, die durch den Süden Spaniens führt. Im Gepäck: traditioneller Flamenco (Tango, Alegrías,), andalusische Volkslieder (Cafe de Chinitas, Sevillanas) und wunderschöne Vertonungen spanischsprachiger Dichter (Federico García Lorca, Pablo Neruda, Rafael Alberti, u.a.). Orte und Zeiten werden durchquert, von den Tavernen und Gassen der Dörfer und Städte, von Granada, Cádiz und Sevilla geht es an die Strände und Gebirge Andalusiens, beladen mit Flamenco, Rumba und Balladen. Weit jenseits ausgetretener Touristenpfade von Sonnenanbetern und Pauschalangeboten treffen sie dabei auf eine magisch-poetische Bilderwelt, auf spannende, interessante Geschichten über Land & Leute, Geschichten über Poeten und Banditen, Heilige und Sünder – Geschichten aus dem Süden. Daraus formen die Künstler ein Klanggemälde aus bittersüßer Sinnlichkeit, purer Lebensfreude und Leidenschaft. Kenntnisreich, humorvoll und kurzweilig moderiert Ricardo Volkert dabei den Abend in den Gassen und Tavernen des Südens...

Link zum Artikel aus dem Traunsteiner Tagblatt

ZIDAALE - Spanish Fire!

Carmen López (Tanz & Gesang) / Alex B. Bittmann (Gitarre) / Monika Adam (Feuertanz)

Nach der erfolgreichen Premiere freuen wir uns riesig, dass wir unser Programm "ZIDAALE - Spanish Fire!" noch einmal im Schloss Pertenstein zeigen dürfen, und zwar am Samstag, den 9.03.2019 um 19:30.

Die drei führen Sie in einer feurigen spanischen Nacht von lebensfrohen Flamenco-Liedern, über weltbekannte Stücke von u.a. Paco de Lucía, dem wahrscheinlich berühmtesten Flamenco-Gitarristen der Welt, bis hin zu grandiosen, intensiven Eigenkompositionen von Alex B. Bittmann. Die ausdrucksstarke Tänzerin und Sängerin Carmen López begleitet die Musik mit ihrem leidenschaftlichen Tanz und Gesang. Und wenn es die Witterung zulässt, erfährt das Programm durch den spektakulären Feuertanz von Monika Adam ein einzigartiges Highlight!

Link zum Artikel aus dem Traunsteiner Tagblatt
Ausschnitt auf Youtube


14.02.2019
Festsaal, Unterschleißheim

Amor! Amor! Amor!

Auftritt mit Ricardo Volkert und Ensemble


20.12.2018
K1, Traunreut

Feliz Navidad! Andalusische Weihnacht & Flamenco

Auftritt mit Ricardo Volkert und Ensemble
Link zum Artikel aus dem Traunsteiner Tagblatt

ZIDAALE - Spanish Fire!

Carmen López (Tanz & Gesang) / Alex B. Bittmann (Gitarre) / Monika Adam (Feuertanz)

Die spanische Flamenco-Tänzerin Carmen López, die Feuertänzerin Monika Adam und der Gitarrist Alex B. Bittmann feiern die Premiere ihres gemeinsamen Programms „ZIDAALE – Spanish Fire!“.

Die drei führen Sie in einer feurigen spanischen Nacht von lebensfrohen Flamenco-Liedern, über weltbekannte Stücke von u.a. Paco de Lucía, dem wahrscheinlich berühmtesten Flamenco-Gitarristen der Welt, bis hin zu grandiosen, intensiven Eigenkompositionen von Alex B. Bittmann. Die ausdrucksstarke Tänzerin und Sängerin Carmen López begleitet die Musik mit ihrem leidenschaftlichen Tanz und Gesang. Und wenn es die Witterung zulässt, erfährt das Programm durch den spektakulären Feuertanz von Monika Adam ein einzigartiges Highlight!

Link zum Artikel aus dem Traunsteiner Tagblatt

Flamenco-Abend 2018 - in Ruhpolding!
Carmen López & ihre großen und kleinen Schüler
& Alex B. Bittmann (Gitarre)

Samstag, 6.Oktober 2018 um 19:30 Uhr im RUKI-Theater (Postkino, Hauptstraße 54 direkt hinter dem Sportgeschäft Plenk) in RUHPOLDING

Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit bekommen haben, unser Programm "Flamenco-Abend 2018" noch einmal aufzuführen, dieses Mal im RUKI-Theater in Ruhpolding.

11.08.2018
Am Selmerhof, Pliening/Ottersberg

Fiesta! Flamenca

Auftritt mit Ricardo Volkert und Ensemble

Flamenco-Abend  2018 -  NEUES PROGRAMM
Carmen López & ihre großen und kleinen Schüler
& Alex B. Bittmann (Gitarre)

20. und 21. Juli 2018 im NUTS in Traunstein

Mit ihrem neuen Programm führt Sie die Spanierin Carmen López aus Andalusien auch in diesem Sommer zusammen mit ihren großen und kleinen Schülern auf ein spanisches Fest, die sogenannte „Feria“.

Es erwartet Sie ein bunter Abend voller Musik, Farben, Freude, Kastagnetten, Fächer und Gitarre. Lassen Sie sich von einer temperamentvollen und lebensfrohen Nacht verführen und genießen Sie einen zauberhaften Abend. Olé!

Link zum Artikel aus dem Traunsteiner Tagblatt
Ausschnitt auf Youtube

13.07.2018
Dehnberger Hof, Lauf a.d. Pegnitz

Fiesta! Flamenca

Auftritt mit Ricardo Volkert und Ensemble

Flamenco-Abend
Carmen López & ihre großen und kleinen Schüler
& die Gitarristen Alex B. Bittmann und Juanma Rey

Samstag, 17.März 2018 um 19:00 Uhr im RUKI-Theater (Postkino, Hauptstraße 54 direkt hinter dem Sportgeschäft Plenk) in RUHPOLDING

Wir freuen uns, dass wir die Möglichkeit bekommen haben, unser Programm "Flamenco-Abend" noch einmal aufzuführen, dieses Mal im RUKI-Theater in Ruhpolding.

Link zum Artikel aus dem Traunsteiner Tagblatt


07.03.2018
Le Pirate, Rosenheim

Auftritt mit Ricardo Volkert und Simón "El Quintero"


22.02.2018
Oval, Salzburg

Auftritt mit Cuarteto Habana und La Picarona

Flamenco-Abend
Carmen López & ihre großen und kleinen Schüler

Samstag, 15. Juli 2017 20:00 Uhr im NUTS in Traunstein

Die Spanierin Carmen López aus Andalusien führt Sie zusammen mit ihren kleinen und großen Schülerinnen auf ein spanisches Fest, die sogenannte „Feria“. Eine Feria ist ein typisches andalusisches Volksfest, auf dem bei leckeren Tapas und einem Glas Sherry häufig der fröhliche Flamenco-Tanz „Sevillanas“ getanzt wird.

ACHTUNG ZUSATZTERMIN: am Donnerstag, den 13.07.2017

Link zum Artikel aus dem Traunsteiner Tagblatt
Ausschnitt auf Youtube


03.02.2017
K1, Traunreut

Gastauftritt bei Ricardo Volkert und Jost Hecker (Cuentos del Sur)